Zurück zu Rezepte

Gemüsespieße mit Mango-Chutney

Gemüse ist auf dem Grill noch köstlicher. Viele Gemüsesorten eignen sich sehr gut dafür. Und mit einer Sauce, oder in diesem Fall einem Chutney, schmeckt eigentlich alles gut. Dieses Chutney passt natürlich auch gut zu Hähnchen oder Brot.

Direkt zu...

Zutaten

Gemüsespieße

Küchenutensilien

  • Mörser
  • Schaschlikspieße (eine Stunde in Wasser eingeweicht) oder Stahlspieße
  • Grill oder Grillpfanne

Zubereitung

  1. Für das Mango-Chutney die Wangen der Mango auf beiden Seiten des Kerns einschneiden. Den Kern und die Schale entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Oder einen Mangoschneider verwenden.
  2. Kardamom, Kreuzkümmel und Koriander in einer Bratpfanne ohne Öl rösten, bis sie zu duften beginnen. Etwas abkühlen lassen, die Gewürze in einem Mörser zerdrücken und die Schalen des  Kardamoms entfernen.
  3. Den Ingwer schälen und reiben.  Die Limette auspressen. 2 Esslöffel Sonnenblumenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Ingwer braten und den Knoblauch darüber pressen. Den Farinzucker zusammen mit dem Limettensaft hinzugeben und rühren, bis es zu kochen beginnt. Die Hitze reduzieren und einen Schuss Wasser, die gerösteten Gewürze und die Mango hinzufügen. Das Chutney bei niedriger Hitze 30 Minuten kochen lassen, bis es eindickt. Den Stielansatz und die Samenleisten des Cayenne-Chilis entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Cayenne-Chilis mit der Kurkuma für die letzten zehn Minuten zum Chutney geben.
  4. In der Zwischenzeit die Spieße eine Stunde in kaltem Wasser einweichen, damit sie auf dem Grill oder in der Grillpfanne nicht anbrennen.
  5. Den unteren Teil (2 cm) des Spargels abschneiden und den Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Baby-Auberginen in der Länge und die Zucchini in der Breite halbieren.
  6. Das Gemüse abwechselnd auf die Spieße stecken. Mit dem restlichen Sonnenblumenöl bepinseln und nach Belieben mit Salz und Pfeffer verfeinern.
  7. Die Spieße ca. fünf bis acht Minuten grillen oder in der Grillpfanne braten, bis sie bissfest sind und eine schöne Farbe haben. Mit dem Mango-Chutney servieren und mit frischem Koriander garnieren.

 

Tipp: Um einen schönen herzhaften Biss zu erhalten, kannst du auch einige Stücke Halloumi-Käse zwischen das Gemüse stecken.

Enjoy

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
115 kcal
Protein
2 g
Fett
5 g
Davon gesättigt
1 g
Kohlenhydrate
14 g
Davon Zucker
12 g
Ballaststoffe
3 g

Noch mehr Leckereien!