Zurück zu Rezepte

Kiwanosalat

Bereite einen frischen Salat als Beilage zu und gebe ihm mit Kiwano-Scheiben eine exotische Note. Der süße bis leicht saure Geschmack von Kiwano passt perfekt zu diesem grünen Salat.

Direkt zu...

Zutaten

Salat

  • 3 EL Pinienkerne
  • EAT ME Kiwano Produktfoto
    1 Kiwano
  • 1 gelbe Paprika
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 EL weißen Balsamico-Essig
  • 3 EL extra natives Olivenöl
  • 1 TL Honig oder Agavensirup
  • ½ TL Senf
  • 50 g gemischter Salat
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Eine trockene Bratpfanne erhitzen und die Pinienkerne ca. drei Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Die Kiwano längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, die Samen entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Kirschtomaten halbieren.
  3. Essig, Olivenöl, Honig und Senf zu einem Dressing vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Salat über 2 Teller verteilen. Kiwano, Paprika und Kirschtomaten verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und mit Pinienkernen verfeinern.

Tipp: Die Pinienkerne durch grob gehackte Pistazien ersetzen.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
360 kcal
Protein
6 g
Fett
30 g
Davon gesättigt
4 g
Kohlenhydrate
14 g
Davon Zucker
10 g
Ballaststoffe
5 g

Noch mehr Leckereien!