Zurück zu Rezepte
Butternusskürbis-Rösti

Butternusskürbis-Rösti

Der Butternusskürbis ist wunderbar süß und daher äußerst beliebt bei Kindern. Rösti sind einfach zuzubereiten und sehr lecker. Überraschen Sie Ihre Kinder mit diesem Gericht!

Direkt zu...

Zutaten

Rösti

  • EAT ME Butternusskürbis Produktfoto
    ½ Butternusskürbis
  • 1 Ei
  • 3 EL Dosenmais, abgetropft
  • 2- 3 EL Mehl
  • 1 EL Currypulver
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer

Küchenutensilien

  • Blokrasp

Zubereitung

  1. Der Butternusskürbis in Längsrichtung halbieren. Die Oberseite danach in 1,5 cm große Spalten schneiden. Die Schale entfernen, das Fruchtfleisch mit einer groben Reibe reiben und es anschließend in eine Rührschüssel geben.
  2. Das Ei aufschlagen und zum Kürbis mit dem Mais, dem Mehl, dem Currypulver geben. Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen. So lange rühren, bis die Mischung fest ist. Ein wenig zusätzliches Mehl hinzufügen, wenn die Mischung nicht fest genug ist, bzw. nicht genug zusammenklebt.
  3. Etwas Olivenöl in einer großen, antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Drei oder vier gehäufte Esslöffel der Kürbismischung in die Form geben und diese flach drücken. Rösti bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten gar und goldbraun backen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

Tipp: Köstlich mit einer Sauce aus griechischem Joghurt, fein geschnittenem Schnittlauch und Pfeffer. Dann ist das Rezept allerdings nicht mehr laktosefrei.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
175 kcal
Protein
4 g
Fett
9 g
Davon gesättigt
2 g
Kohlenhydrate
18 g
Davon Zucker
3 g
Ballaststoffe
3 g

Noch mehr Leckereien!