Zurück zu Rezepte
Süßkartoffelsuppe

Süßkartoffelsuppe

Wenn du eine sättigende Suppe machen wollen, dann ist diese Süßkartoffelsuppe genau richtig. Eine leckere deftige Suppe mit einer süßen Note.

Direkt zu...

Zutaten

Suppe

  • 2 rote Paprikas
  • EAT ME Süßkartoffel Produktfoto
    1 kg Süßkartoffeln
  • 200 g Möhren
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe

Küchenutensilien

  • Backpapier
  • Stabmixer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  2. Die ganzen Paprikas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 30 Minuten im Ofen rösten, bis sie ganz weich sind und einige schwarze Flecken haben. Die Paprika in eine Schüssel geben, die Schüssel mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten stehen lassen. Die Haut der Paprikas sowie die Samen vorsichtig entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden.
  3. Wenn die Paprikas aus dem Ofen sind, die Süßkartoffeln und Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch fein hacken.
  4. Das Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen und die Schalotten sowie den Knoblauch ca. drei Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Die Süßkartoffeln und die Möhren hinzufügen und fünf Minuten mitbraten. Die Gemüsebrühe dazugeben und bei geschlossenem Topfdeckel zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit dem Stabmixer glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Suppe auf die Schüsseln verteilen und mit Paprika abschließen.

Tipp: Mache ein Kräuteröl aus 15 Gramm Petersilie oder Koriander mit 6-8 Esslöffeln extra nativem Olivenöl und einer halben Knoblauchzehe in der Schüssel des Stabmixers. Mit Pfeffer, Salz und nach Belieben Zitronensaft abschmecken. Die Suppe mit Kräuteröl verfeinern.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
225 kcal
Protein
3 g
Fett
6 g
Davon gesättigt
1 g
Kohlenhydrate
37 g
Davon Zucker
12 g
Ballaststoffe
6 g

Noch mehr Leckereien!