Zurück zu Rezepte
Limettenrisotto mit grünem Spargel

Limettenrisotto mit grünem Mini-Spargel

Wie wäre es mit einem Risottogericht mit exotischer Note? Dieses frische Limettenrisotto schmeckt wunderbar mit dem Biss des grünen Mini-Spargels und dem salzigen Kabeljaugeschmack.

Direkt zu...

Zutaten

Limettenrisotto

Küchenutensilien

  • Servierring (optional)

Zubereitung

  1. Spargel 2 Minuten kochen. Kalt abspülen, um den Garprozess zu unterbrechen.
  2. Die Schalotte klein hacken und die grüne Schale der Limette abreiben. 3 Limetten auspressen, darunter auch die geriebene, und 1 Limette für die Garnierung aufheben.
  3. 1 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Schalotte 3 Minuten glasig anbraten. Den Knoblauch pressen und noch 1 Minute mitbraten. Das Risotto hinzufügen und gut vermischen. Einen kleinen Schluss Brühe hinzufügen und rühren, bis die gesamte Feuchtigkeit aufgenommen ist. So lange weiter machen, bis das Risotto bissfest ist. Das dauert etwa 13 Minuten. Vielleicht brauchst du nicht die ganze Brühe.
  4. Den Käse und den Limettensaft hinzugeben und zugedeckt 2 Minuten ziehen lassen. Die geriebene Limette hinzufügen und alles ruhig umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Kabeljaufilets mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Pfeffer und Salz bestreuen. Den Rest des Olivenöls in einer antihaftbeschichteten Bratpfanne erhitzen und den Fisch ca. 5 Minuten bei hoher Hitze auf der Haut braten. Wenden und weitere 2 Minuten braten. In der letzten Minute den Spargel dazugeben.
  6. Den Servierring mit Limettenrisotto füllen, mit einem Löffel glatt streichen und den Spargel und den Fisch auf 2 Teller verteilen. Mit einer Limettenscheibe garnieren.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
650 kcal
Protein
35 g
Fett
31 g
Davon gesättigt
8 g
Kohlenhydrate
56 g
Davon Zucker
3 g
Ballaststoffe
4 g

Noch mehr Leckereien!