Zurück zu Rezepte
Pitahaya mit Garnelensalat-Füllung

Drachenfrucht mit Garnelensalat-Füllung

Möchtest du eine festliche Vorspeise servieren? Überrasche deine Gäste mit diesen Drachenfrucht gefüllt mit einem herrlichen Garnelensalat. Diese Vorspeise ist nicht nur sehr lecker, sondern auch schnell auf den Tisch gestellt. Das ist praktisch, denn an Weihnachten ist es schon hektisch genug.

Direkt zu...

Zutaten

Drachenfrucht mit Garnelensalat

  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 geschälte rohe Garnelen
  • 1 EL Olivenöl
  • 80 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • EAT ME Drachenfrucht Produktfoto
    2 Drachenfrüchte
  • 1 rote Paprika
  • 10 g frischer Dill
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 EL Ketchup
  • ½ TL Tabasco Chipotle
  • Salz und Pfeffer

Küchenutensilien

  • Bratpfanne

Zubereitung

  1. Den Knoblauch pressen. Die Garnelen mit Knoblauch, Olivenöl sowie Pfeffer und Salz nach Geschmack vermischen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Garnelen bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten, bis sie gar sind oder sich schön rosa färben.
  2. Die Erbsen ca. 2 Minuten in Wasser kochen und danach abgießen. Die Drachenfrucht der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Die Schalen aufbewahren. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Paprika und Garnelen in gleichgroße Würfel schneiden und mit den Drachenfrucht-Würfeln in einer Schüssel vermischen. Den Dill fein hacken und hinzufügen. Die Erbsen hinzufügen und gut umrühren.
  3. Die Mayonnaise mit dem Ketchup mischen und mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Seitlich ein Stück von den Drachenfrucht-Schalen abschneiden, damit sie gut auf dem Teller stehen. Das Innere mit dem Salat füllen. Die Sauce im Zickzack-Muster darüber verteilen.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
260 kcal
Protein
14 g
Fett
15 g
Davon gesättigt
2 g
Kohlenhydrate
16 g
Davon Zucker
3 g
Ballaststoffe
10 g

Noch mehr Leckereien!