Zurück zu Rezepte
Crostini mit Avocado und Garnelen

Crostini mit Avocado und Garnalen

Ein ganz einfaches Gericht, aber sehr lecker! Perfekt zum (Weihnachts-)Aperitif oder als Vorspeise. Am besten wird alles im Voraus zubereitet, so dass man dann einfach alles auf einmal servieren kann.

Direkt zu...

Zutaten

Crostini

  • 1 (Vollkorn-)Baguette
  • 2 Knoblauchzehen
  • 32 geschälte rohe Garnelen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Avocados
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz und Pfeffer

Küchenutensilien

  • Bratpfanne

Zubereitung

  1. Eine Grillpfanne erhitzen. Das Baguette in 16 Scheiben schneiden und in der Grillpfanne goldbraun rösten.
  2. 1 Knoblauchzehe pressen und mit den Garnelen und 1 EL Olivenöl in eine Schüssel geben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Garnelen bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten, bis sie gar sind oder sich schön rosa färben. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  3. Die andere Knoblauchzehe pressen. Die Avocados rund um den Kern durchschneiden. Die beiden Hälften auseinanderdrehen. Den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Die Avocado grob zerdrücken. Den Knoblauch und die Crème fraîche mit der zerdrückten Avocado vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Baguettescheiben mit Avocadopüree bestreichen und mit den Garnelen belegen.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
150 kcal
Protein
11 g
Fett
7 g
Davon gesättigt
1 g
Kohlenhydrate
10 g
Davon Zucker
1 g
Ballaststoffe
2 g

Noch mehr Leckereien!