Zurück zu Rezepte
Weihnachtskranz mit Granatapfelkernen - EAT ME

Weihnachtskranz mit Granatapfelkernen

Dieser Weihnachtskranz ist toll für eine Weihnachtsfeier oder einen Neujahrsempfang. Stelle den Kranz in die Mitte des Tisches, so kann jeder ein Stück abreißen.

Direkt zu...

Zutaten

Füllung

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 50 g Champignons
  • 2 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Blätter frisches Basilikum
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz and Pfeffer

Teig

  • 150 ml fettarme Milch
  • 5 g Trockenhefe
  • 250 g Mehl (für Pizza)
  • ½ TL Salz
  • 2–3 EL Olivenöl + ein wenig zum Bestreichen

Dekoration

Küchenutensilien

  • Mixer
  • Bakpapier

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  2. Die Zwiebel hacken und den Knoblauch pressen. Das restliche Gemüse für die Füllung klein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten glasig anschwitzen. Zucchini, Paprika und Champignons zugeben und weitere 5 Minuten lang braten. Basilikum klein schneiden und mit dem Paprikapulver hinzufügen. Zuletzt die Tomatenwürfel hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Hälfte der Milch in einem Topf lauwarm (max. 37 °C) werden lassen. In eine Schüssel leeren und die Trockenhefe hinzufügen. 5 Minuten stehen lassen. Das Mehl mit Salz in eine weite Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Hefemischung, den Rest der Milch und das Olivenöl dazu gießen und ca. 8 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mehr Mehl hinzufügen, wenn der Teig zu feucht ist, oder mehr Milch, wenn er zu trocken ist. Das Kneten kann auch mit dem Knethaken des Handmixers oder mit einem Standmixer erfolgen: 4 Minuten auf niedriger Stufe kneten. Vorsicht, es kann leicht passieren, dass der Teig überknetet wird.
  4. Den Teig ca. 60 Minuten zugedeckt gehen lassen, bis er die doppelte Größe hat. Die Luft herausschlagen und den Teig nochmals kurz durchkneten. Den Teig in 2 gleichgroße Teile teilen und zu 50 cm langen Streifen ausrollen. 1 Streifen in einem Kreis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech legen. Die Füllung darauf verteilen, aber die Ränder frei lassen. Die Ränder mit etwas Wasser bestreichen und die Füllung mit dem anderen Teigstreifen bedecken. Den Teig gut zusammendrücken und einen schönen Kranz daraus formen.
  5. Den Kranz mit etwas Olivenöl bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, bis er gar und goldbraun ist. Den Parmaschinken, den Frischkäse, die Granatapfelkerne und den Rucola auf dem Kranz verteilen.

Tip: Du kannst den Kranz vorbereiten und müssen ihn dann während der Feier nur noch kurz in den Backofen stellen.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
380 kcal
Protein
11 g
Fett
19 g
Davon gesättigt
6 g
Kohlenhydrate
39 g
Davon Zucker
8 g
Ballaststoffe
4 g

Noch mehr Leckereien!