Zurück zu Rezepte
Weiße Schokoladentorte mit Erdbeeren

Weiße Schokoladentorte mit Erdbeeren

Ein Kuchen mit Erdbeeren ist immer ein Fest! Besonders in Kombination mit weißer Schokolade. Mit den Keksen für den Boden kann man gut variieren. Ersetze die Bastogne-Kekse zum Beispiel durch Kokos-Kekse. Das schmeckt auch sehr gut!

Direkt zu...

Zutaten

Weiße Schokoladentorte

  • 100 g Butter
  • 260 g Bastogne-Kekse (Karamellkekse mit etwas Kandis)
  • 300 g weiße Schokolade
  • 325 ml Sahne
  • 6 Gelatineblättchen
  • EAT ME Erdbeeren Produktfoto
    500 g Erdbeeren
  • EAT ME Limes Produktfoto
    1 Limette
  • 75 g Zucker

Küchenutensilien

  • Springform ca. 23 cm
  • Küchenmaschine (oder Ziplock-Beutel und Teigroller)
  • Backpapier
  • Mixer
  • Stabmixer

Zubereitung

  1. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Die Kekse in der Küchenmaschine mahlen oder in den Ziplock-Beutel geben, verschließen und mit dem Teigroller zu feinen Krümeln schlagen. Die geschmolzene Butter zu den Kekskrümeln geben und gut mischen.
  2. Die Keksmasse gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und mit der Rückseite eines Löffels gut andrücken. Die Springform bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Weiße Schokolade in ganz kleine Stücke fein hacken und in eine Schüssel geben. 150 ml Sahne bis zum Kochen erhitzen. Die heiße Sahne über die weiße Schokolade geben und glatt rühren. Über dem Boden verteilen und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Die Gelatineblättchen fünf Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Blütenkelche bei der Hälfte der Erdbeeren entfernen und die Erdbeeren in Stücke schneiden. Den Rest für die Dekoration aufheben. Die Limette auspressen. Die Erdbeerstücke mit 25 ml Wasser, Zucker und Limettensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn alles kocht, die Erdbeeren mit dem Stabmixer pürieren, bis sie glatt sind. Die ausgedrückte Gelatine hinzufügen und solange rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen, bis es fest wird.
  5. Anschließend die restliche Schlagsahne mit dem Mixer steif schlagen, bis sie dick wie Joghurt ist. Die Schlagsahne so leicht wie möglich unter die Erdbeermasse heben und die Bayerische Creme über die Kuchenform verteilen. Mindestens zwei Stunden im Kühlschrank steif werden lassen.
  6. Den Kuchen mit den übrigen Erdbeeren dekorieren.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
440 kcal
Protein
4 g
Fett
29 g
Davon gesättigt
18 g
Kohlenhydrate
40 g
Davon Zucker
29 g
Ballaststoffe
1 g

Noch mehr Leckereien!