Zurück zu Rezepte

Limetten-Baiser-Törtchen

Mache diese Baiser-Törtchen zum Nachtisch oder zu einem festlichen Snack. Die Kombination aus knusprigem Limettenschaum und cremiger Sahne ist himmlisch.

Direkt zu...

Zutaten

Baiser Törtchen

  • EAT ME Limes Produktfoto
    3 Limetten
  • 2 Eier
  • 150 g feiner Kristallzucker
  • 250 ml Sahne

Küchenutensilien

  • Mixer
  • Backpapier
  • Spritzbeutel mit gezackter Tülle

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 120 °C vorheizen.
  2. Die Limette säubern, die grüne Schale abreiben und eine Frucht auspressen.
  3. Eier aufschlagen und das Eiweiß in einer blitzsauberen Schüssel mit dem Mixer weiß und schaumig schlagen. Den Kristallzucker löffelweise hinzugeben und schlagen, bis die Zuckerkristalle vollständig aufgelöst sind. Das dauert mindestens 5 Minuten. 1 Esslöffel Saft und 1 Esslöffel geriebene Limettenschale hinzugeben und kurz schlagen. Den Schaum in den Spritzbeutel geben.
  4. 8 flache (1 cm hoch) und 8 höhere Törtchen (2,5 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Die Baisers in der Mitte des Ofens ca. 1 Stunde backen, bis sie fertig und knusprig sind. Sie sind fertig, wenn sie sich leicht vom Backpapier lösen lassen. Den Ofen ausschalten und noch mindestens 1 Stunde im Ofen abkühlen lassen. Vollständig abkühlen lassen.
  5. Die Sahne mit dem Mixer steif schlagen und 1 Teelöffel Limettensaft sowie geriebene Limettenschale je nach Geschmack hinzufügen.
  6. Mit dem Spritzbeutel Sahnetuffs auf die flachen Baiser-Törtchen spritzen, mit geriebener Limettenschale garnieren und die hohen Baiser-Törtchen darauf setzen.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
185 kcal
Protein
2 g
Fett
11 g
Davon gesättigt
7 g
Kohlenhydrate
20 g
Davon Zucker
20 g
Ballaststoffe
0 g

Noch mehr Leckereien!