Zurück zu Rezepte
Kiwanomousse

Kiwanomousse

Dieses tropische Dessert ist ein Vergnügen für Auge und Mund. Die schöne dekorative Schale der Kiwano eignet sich perfekt als Schälchen, um die Mousse darin zu präsentieren.

Direkt zu...
  • Desserts
  • 2 Personen
  • 30 min. Zubereitungszeit 2 Stunden Wartezeit
  • 395 kcal Nährwerte
  • Glutenfrei

Zutaten

Kiwanomousse

Küchenutensilien

  • Mixer
  • Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Die Gelatineblättchen fünf Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  2. Die Deckel der Kiwanos oben abschneiden und das geleeartige Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausnehmen. Das Fruchtfleisch abseihen, den Saft und die Samen trennen und für später aufheben. Den Saft in einer Stielkasserolle zum Kochen bringen. Die ausgedrückte Gelatine hinzufügen und solange rühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Die Hälfte der Samen hinzufügen. 10 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  3. Die Sahne mit dem Mixer aufschlagen, bis sie dickflüssig wird. Die Schlagsahne unter die abgekühlte Kiwano-Gelatine-Mischung heben. Die ausgehöhlten Kiwanos mit Mousse füllen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Die Himbeeren und Brombeeren an die Spieße stecken. Den Rest der Samen über der Mousse verteilen und mit den Spießen garnieren.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
395 kcal
Protein
5 g
Fett
36 g
Davon gesättigt
23 g
Kohlenhydrate
13 g
Davon Zucker
8 g
Ballaststoffe
0 g

Noch mehr Leckereien!