Zurück zu Rezepte

Gegrillter Shanghai Paksoi

Einfach nur köstlich ist dieser knusprige Shanghai Paksoi vom Grill. Durch die asiatische Marinade wird der gegrillte Paksoi zu einer echten Geschmacksbombe. Wenn du den Paksoi nicht auf dem Grill zubereiten kannst, benutzeeinfach eine Grillpfanne. Grille den Shanghai Paksoi jedenfalls nicht zu lange, damit er knusprig bleibt und keine Vitamine verloren gehen.

Direkt zu...

Zutaten

Gegrillter Paksoi

  • 3 EL Sesamsamen
  • 3 EL extra natives Olivenöl
  • 3 EL Sojasauce oder Tamari
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Ketjap manis
  • EAT ME Paksoi Produktfoto
    4 Shanghai Paksoi

Küchenutensilien

  • Grill oder Grillpfanne

Zubereitung

  1. Eine Bratpfanne erhitzen und die Sesamsamen ca. drei Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. In einer Schüssel etwas abkühlen lassen. Olivenöl, Sojasauce, Sesamöl und Ketjap Manis hinzugeben und mit einem Schneebesen zu einer Marinade mischen.
  2. Den Shanghai Paksoi in der Länge halbieren, auf den Grill legen und auf der Schnittseite ca. 4 Minuten grillen. Oder eine Grillpfanne erhitzen und den Shanghai Paksoi in der Grillpfanne grillen. Mit der Marinade bepinseln.

Tipp: Für zusätzlichen Pep eine halbe Zehe fein geschnittenen Knoblauch und einen halben feingeschnittenen EAT ME-Cayenne-Chili hinzufügen.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
250 kcal
Protein
5 g
Fett
21 g
Davon gesättigt
3 g
Kohlenhydrate
7 g
Davon Zucker
6 g
Ballaststoffe
2 g

Noch mehr Leckereien!