Zurück zu Rezepte
Gefüllte Süßkartoffeln

Gefüllte Süßkartoffeln

Herrlich warme Süßkartoffeln, gefüllt mit einem frischen und fruchtigen Salat, sind eine gesunde und köstliche Wahl. Bereite sie im Backofen oder im Sommer auf dem Grill zu.

Direkt zu...

Zutaten

Gefüllte Süßkartoffeln

Küchenutensilien

  • Aluminiumfolie
  • Grill (oder Backofen)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C erhitzen. Die Kartoffeln sauber bürsten, in Aluminiumfolie verpacken und für ca. 30 Minuten im Backofen rösten. Oder auf den Grill legen und regelmäßig wenden. Mit einer Gabel prüfen, ob sie gar sind. Wenn das ganz einfach ist, dann sind die Kartoffeln gar.
  2. Die Bratpfanne in der Zwischenzeit erhitzen und die Pinienkerne ca. drei Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.
  3. Die Oberseite des Granatapfels abschneiden. Durch die Schale über den Fasern schneiden und die Frucht öffnen. Die Kerne herausnehmen.
  4. Die Avocado um den Kern herum durchschneiden. Beide Hälften voneinander abdrehen. Den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln und in Würfeln schneiden.
  5. Den Senfkäse in kleine Würfel schneiden und mit Avocado und Olivenöl vermengen.
  6. Die Aluminiumfolie entfernen und die Kartoffeln der Länge nach bis zur Mitte schneiden. 5 Minuten abkühlen lassen. Den Salat darüber verteilen, mit Pinien- und Granatapfelkernen bestreuen.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
595 kcal
Protein
13 g
Fett
28 g
Davon gesättigt
8 g
Kohlenhydrate
68 g
Davon Zucker
16 g
Ballaststoffe
11 g

Noch mehr Leckereien!