Zurück zu Rezepte
Zuckererbsen-Kartoffelauflauf

Zuckererbsen-Kartoffelauflauf

Genieße diesen geschmackvollen Auflauf mit Kartoffeln und Zuckererbsen unter einem knusprigen Käsemantel. Schmeckt gut und leicht zuzubereiten.

Direkt zu...
  • Beilagen
  • 4 Personen
  • 20 min. Zubereitungszeit 30 min. im Ofen
  • 410 kcal Nährwerte
  • Glutenfrei Reich an Ballaststoffen

Zutaten

Kartoffelauflauf

  • Butter oder Olivenöl zum Einfetten
  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • EAT ME Mangetout Producktfoto
    200 g Zuckererbsen
  • 2 Eier
  • 150 ml Kochsahne
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g geriebener Käse
  • Salz und Pfeffer

Küchenutensilien

  • Auflaufform 22 x 25 cm

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Auflaufform mit Butter oder Olivenöl einfetten.
  2. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben drei Minuten kochen und unter kaltem und fließendem Wasser abbrausen, um den Garprozess zu unterbrechen.
  3. Die Zuckererbsen zwei Minuten kochen und unter kaltem und fließendem Wasser abbrausen.
  4. Die Kartoffeln gleichmäßig in der Auflaufform verteilen und die Zuckererbsen drauflegen.
  5. Die Eier aufschlagen und mit dem Kochrahm und den Kräutern der Provence mit einem Schneebesen in einer Schüssel schlagen. Den Knoblauch darüber pressen und nach Geschmack Pfeffer und Salz hinzufügen. Über die Kartoffeln und Zuckererbsen verteilen. Den Käse hinzugeben und den Auflauf auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen, bis dieser goldbraun und fertig ist.

Tipp: Dazu passt ein frischer grüner Salat für eine vegetarische Mahlzeit oder Tatar bzw. Rinderchipolata.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
410 kcal
Protein
17 g
Fett
24 g
Davon gesättigt
14 g
Kohlenhydrate
29 g
Davon Zucker
3 g
Ballaststoffe
4 g

Noch mehr Leckereien!