Zurück zu Rezepte
Avocado-Pancakes

Avocado-Pancakes

Entscheide dich für ein leckeres und einfaches Frühstück und backe gesunde Avocado-Pancakes. Die Avocado-Pancakes schmecken sehr gut in Kombination mit dem saftigen und süßen Geschmack der Heidelbeeren.

Direkt zu...

Zutaten

Pancakes

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver und eine Messerspitze Salz über einer Schüssel sieben. Eier schlagen und mit dem Schneebesen durch die Milch zu einem glatten Teig rühren.
  2. Die Avocados um den Kern herum durchschneiden. Beide Hälften voneinander abdrehen. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Die Avocados und die Banane zerdrücken und dem Teig hinzufügen.
  3. Auf hoher Temperatur eine große Bratpfanne erhitzen. Ein wenig Kokosöl in die Pfanne geben, die Temperatur ein wenig reduzieren und eine Suppenkelle verwenden, um etwas Teig in die Pfanne zu geben. 2 oder 3 Pancakes auf einmal machen. Pancakes wenden, wenn die Oberseite vollständig geronnen ist.
  4. Die anderen Avocados um den Kern durchschneiden. Beide Hälften voneinander abdrehen. Den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln und in dünne Scheiben schneiden. Daraus vier schöne Fächer machen. Die Pancakes aufeinander stapeln und jeweils einen Avocadofächer dazwischen legen. Mit Heidelbeeren garnieren.

Tipp: Auch köstlich mit Honig, Ahorn- oder Ingwer-Sirup.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
570 kcal
Protein
11 g
Fett
42 g
Davon gesättigt
9 g
Kohlenhydrate
32 g
Davon Zucker
13 g
Ballaststoffe
10 g

Noch mehr Leckereien!