Zurück zu Rezepte

Kumquat-Eistee

An einem heißen Sommertag geht nichts über einen kräftigen Schluck eiskalten Eistee, aber natürlich muss es sich dabei um einen hausgemachten Tee handeln. Versuche es mal mit diesem Rezept für einen Eistee mit Kumquats und Limette. Erfrischend lecker!

Direkt zu...
  • Getränke
  • 10 Personen
  • 10 min. Zubereitungszeit 1,5 Stunden Wartezeit
  • 85 kcal Nährwerte
  • Glutenfrei Laktosefrei

Zutaten

Eistee

Zubereitung

  1. 100 ml Wasser mit 100 g Kristallzucker in einer großen Stielkasserolle zum Kochen bringen. Kumquats hinzufügen und bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Im Auge behalten und zusätzlich heißes Wasser hinzufügen, wenn sich nicht mehr genügend Wasser im Topf befindet. Die Kumquats im Sirup auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in den Gefrierschrank stellen.
  2. 2 Liter Earl Grey-Tee kochen, aber den Tee nicht zu stark machen. Den Rest des Kristallzuckers und des Honigs hinzufügen. Den Tee etwa 10 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  3. Die Limetten in Spalten schneiden. Mit der Minze und den Kumquats dem abgekühlten Tee hinzufügen. Mindestens für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen entfalten können.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
85 kcal
Protein
0 g
Fett
0 g
Davon gesättigt
0 g
Kohlenhydrate
21 g
Davon Zucker
20 g
Ballaststoffe
1 g

Noch mehr Leckereien!