Zurück zu Rezepte
Feigen aus dem Ofen

Feigen aus dem Ofen

Feigen sind perfekt zum Füllen und Rösten. Diese himmlischen Feigen wirst du so schnell nicht vergessen. Jeder will dieses Rezept!

Direkt zu...
  • Desserts
  • 4 Personen
  • 20 min. Zubereitungszeit 8 min. im Ofen
  • 545 kcal Nährwerte
  • Reich an Ballaststoffen Vegan

Zutaten

Feigen aus dem Ofen

  • 75 g Makronen
  • 75 g geriebene Mandeln
  • 75 g brauner Farinzucker
  • 3 EL Honig oder Ahornsirup
  • 25 g Butter oder Kokosöl
  • 1 Zitrone
  • Feigen - Produktfoto
    12 Feigen
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Creme fraîche

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Makronen in kleine Stücke brechen und diese in eine Schüssel geben. Die geriebenen Mandeln, den Zucker sowie den Honig, bzw. den Ahornsirup hinzufügen.
  3. Die Butter in kleine Würfel schneiden und zur Mischung mit den geriebenen Mandeln geben. Das Kokosöl in kleinen Mengen hinzugeben.
  4. Die Limette säubern, die gelbe Schale abreiben und die Frucht auspressen. Die geriebene Schale hinzufügen, und Zitronensaft zur Füllung geben.
  5. Die Feigen quer einschneiden, aber nicht ganz durch. In eine Backform legen. Die Füllung über die Feigen verteilen. In der Ofenmitte acht Minuten rösten, bzw. bis sie weich sind.
  6. Die Vanilleschote längs halbieren und mit einer Messerspitze das Mark herauskratzen.
  7. Das Vanillemark mit Crème fraîche vermischen. Die warmen Feigen mit Vanillecreme servieren.

Tipp: Die Vanillecreme kann auch durch eine Kugel Vanilleeis oder Haselnusseis ersetzt werden.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
545 kcal
Protein
6 g
Fett
24 g
Davon gesättigt
9 g
Kohlenhydrate
73 g
Davon Zucker
69 g
Ballaststoffe
6 g

Noch mehr Leckereien!