Zurück zu Rezepte
Crème Brûlée mit Passionsfrüchten

Crème brûlée mit Passionsfrüchten

Gebe der klassischen Creme brûlée eine tropische Note durch die Zugabe von Passionsfrüchten!

Direkt zu...
  • Desserts
  • 4 Personen
  • 30 min. Zubereitungszeit 60 min. im Ofen 2,5 Stunden Wartezeit
  • 460 kcal Nährwerte
  • Glutenfrei Vegetarisch

Zutaten

Crème Brûlée

  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • EAT ME Passionsfrucht Produktfoto
    4 Passionsfrüchte
  • 4 EL Rohrzucker

Küchenutensilien

  • 4 Ramequins
  • Crème-brûlée-Brenner

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 125 °C vorheizen.
  2. Die Vanilleschote in der Länge aufschneiden und mit der Spitze eines Messers das Mark herauskratzen. Die Vanilleschote und das Mark mit der Milch, der Sahne und 50 g Kristallzucker in einem großen Topf zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen.
  3. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem restlichen Kristallzucker in einer großen Schüssel verquirlen. Unter Rühren die heiße Sahne zu den Eigelben geben.
  4. Der Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch herauslöffeln und der Sahne hinzufügen. Die Vanilleschote herausnehmen. Die Ramequins in eine große Auflaufform legen und den Rahm gleichmäßig über die Ramequins verteilen. Die Auflaufform mit Wasser füllen, bis 2/3 der Ramequins unter Wasser stehen.
  5. Die Auflaufform vorsichtig in die Mitte des Ofens stellen und die Cremes etwa 60 Minuten backen. Die Creme sollte an den Seiten fest sein, aber in der Mitte noch ein wenig dickflüssig. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und mindestens zwei weitere Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
  6. Kurz vor dem Servieren jede Creme brûlée mit einem Esslöffel Rohrzucker garnieren und mit dem Brenner karamellisieren.

Enjoy!

Nährwerte pro Person/Snack

Energie
460 kcal
Protein
7 g
Fett
30 g
Davon gesättigt
17 g
Kohlenhydrate
40 g
Davon Zucker
40 g
Ballaststoffe
1 g

Noch mehr Leckereien!